• Deutsch
  • English

Newsletter







Besucher seit 2000
Startseite arrow Aktuelle Modelle
Aktuelle Modelle Drucken E-Mail
 
SBB Ae 8/14 Doppellok mit Buchliantriebsbb_ae8_14_1931.jpg

Auf der Suche nach Ersatz für die Be4/6 und Ce6/8 erfolgte 1929 eine Ausschreibung der SBB. Von zirka 20 Entwürfen war die 11801 eine von drei Prototypen, die gebaut wurden. Die 11801 hatte eine Länge von 34m und ein Gesamtgewicht von 240t. Die baugleichen Lokhälften hatten je vier Treibachsen und drei Laufachsen. Dabei waren die äußeren Laufachsen und die erste und letzte Treibachse jeweils zu einem Java-Drehgestell zusammengefasst. Die inneren drei Achsen waren schwimmend angeordnet. Die Lok war so in der Lage Kurven mit 100m Radius problemlos zu durchfahren.
 
Das Modell besitzt einen nachgebildeten Buchli-Antrieb, durch den alle acht Treibachsen angetrieben sind. Die Buchli-Räder sitzen dabei fest im Rahmen, während die Treibachsen gefedert gelagert sind. Jedes Buchli-Rad verfügt über zwei Ausgleichshebel, diese sind über Zapfen mit jeweils einem Rad der Treibachse verbunden.  
 

 

Folgende Ausführungen wurden von uns gebaut:

  • Auslieferungszustand 1931 dunkelgrün 
  • Zustand 1957 hellgrün
 

 
 
(C) 2017 Bockholt Lokomotiven - Egon Bockholt & Söhne GmbH